Waldorf on Stage: Kulturwoche rheinischer Waldorfschulen

Das Waldorf-100-Jubiläumsjahr rückt seinem „rheinischen“ Höhepunkt entgegen. Denn bevor im September im Berliner Tempodrom gefeiert wird, steht vom 1. bis zu 5. Juli 2019 die „Waldorf on Stage – Kulturwoche rheinischer Waldorfschulen“ an.

Für dieses Projekt haben sechs Waldorfschulen aus der Region fünf abendfüllende Bühnenprogramme für eine öffentliche Aufführung im Kulturbunker Köln-Mülheim auf die Beine gestellt. Jeder Abend wird dabei von einer anderen Schule gestaltet.

Tickets sind ab sofort und ausschließlich über kölnticket erhältlich* und kosten pro Person und Veranstaltung 10 Euro.
waldorfonstage auf facebook

Hier das komplette Programm:

Montag, 01. Juli, 20 Uhr, Theater:
Freie Waldorfschule Sankt Augustin
„Die Chinesische Mauer“
von Max Frisch (Premiere), Klasse 11
Tickets

Dienstag, 02. Juli, 20 Uhr, Konzert:
Johannes-Schule Bonn + Freie Waldorfschule Bonn
Johannes-Schule Bonn: Zwei Schulorchester aus der Mittel- und Oberstufe der Johannes-Schule Bonn
Freie Waldorfschule Bonn: gemischter Chor + Oberstufenorcheser
Tickets

Mittwoch, 3. Juli, 20 Uhr, Theater:
Freie Waldorfschule Köln
„Das schweigende Klassenzimmer“ nach Ulrich Garstka
Tickets

Donnerstag, 4. Juli, 20 Uhr, Künstlerischer Abschluss:
Freie Waldorfschule Oberberg
„ausgeARTet“ – ein Abendprogramm,
gestaltet von den SchülerInnen der Klasse 12
Tickets

Freitag, 5. Juli, 20 Uhr, Theater:
Freie Waldorfschule Erftstadt
„Am kürzeren Ende der Sonnenallee“
nach Thomas Brussig (Premiere), Klasse 12
Tickets