Stimmungsvolle Einschulung an der Freien Waldorfschule Sankt Augustin

Am Donnerstag den 5.9.2013 war es soweit: Bei einer stimmungsvollen Einschulungsfeier im Emil-Molt-Saal der Freien Waldorfschule Sankt Augustin wurden 31 Erstklässlerinnen und Erstklässler begrüßt. Traditionell traten sie durch ein Blumentor und wurden von ihrer Klassenlehrerin Ingrid Dittmann empfangen. Das Blumentor hatten die Eltern der neuen Schülerinnen und Schüler am Vorabend eigenhändig geschmückt. 

Den feierlichen Akt eröffneten die Kinder der dritten und vierten Klasse mit einer musikalischen Untermalung und die zweite Klasse lockerte die Stimmung mit einer kleinen Darbietung auf.

Nachdem die Kinder nach der Begrüßungszeremonie von ihren Patenschülerinnen und -schülern aus der 9. Klasse zu ihrer ersten Unterrichtsstunde in ihren Klassenraum gebracht wurden, kamen die Eltern bei Kaffee und Kuchen - bzw. bei einem kulinarisch buntem Buffet - im Freien bei strahlendem Sonnenschein zum Gespräch zusammen. 

Anschließend wurden die ABC-Schützen mit Ranzen, Sonnenblume und Schultüte ausgestattet vor dem Blumentor abgelichtet, das hierfür auf dem Schulhof aufgestellt wurde.

Für interessierte Eltern, deren Kinder zum Sommer 2014 eingeschult werden, bietet die Freie Waldorfschule Sankt Augustin am 21.9.2013 einen ersten Infotermin über die Waldorfpädagogik an. Der Austausch mit Eltern, Schülern und Eltern beginnt um 10 Uhr.